SPD Bochum Ost lädt zum Frühlingsempfang mit Garrelt Duin

Am Sonntag, dem 19. März um 15:00 Uhr, ist es wieder so weit. Die SPD im Bochumer Osten lädt zu ihrem Frühlingsempfang und möchte sich damit bei den Bürgerinnen und Bürger bedanken, die sich in besonderer Weise im und für den Bochumer Osten engagiert haben.

Der Frühlingsempfang der Sozialdemokraten im Bochumer Osten ist seit vielen Jahren eine Plattform für in Ehrenamt, Gesellschaft und Kaufmannschaft engagierte Menschen aus dem Stadtbezirk. Ausgezeichnet hat sich die Veranstaltung in den letzten Jahren aber auch immer wieder durch hochkarätige und für die engagierten Bürgerinnen und Bürger interessante Hauptredner. In diesem Jahr wird Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk zu Gast sein.

„Garrelt Duin war und ist als Wirtschafts-Minister immer ein wichtiger Ansprechpartner für uns in Bochum. Egal ob es um Arbeitsplätze bei Opel und in der Stahlbranche geht oder um die Entwicklung der alten Opel- und anderer Gewerbeflächen – Garrelt Duin hat an vielen Stellen eine wichtige Rolle inne.“, so die Stadtbezirksvorsitzende Carina Gödecke. „Er weiß aber auch, wie wichtig eine funktionierende Kaufmannschaft im Kleinen für unsere Stadtteile ist. Welchen positiven Einfluss diese über ihre eigentliche Rolle hinaus hat, ist beispielsweise an den vielen tollen Aktionen und Initiativen der Werbegemeinschaften im Bochumer Osten zu sehen“, so Gödecke weiter.

Zum typischen Charakter des Frühlingsempfangs der SPD Bochum Ost gehören auch Kontakte und Gespräche. Wie immer wünschen sich die Organisatoren, dass es zu einem regen Austausch im persönlichen Gespräch untereinander kommt. „Das ist ja das besondere an unserem Frühlingsempfang: Es gibt kein großes Programm, sondern vielmehr die Möglichkeit, sich kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen oder bei den Kommunal- und Landespolitikern das ein oder andere Anliegen loszuwerden und selbstgebackenen Kuchen zu genießen“, beschreibt Gödecke ihre persönlichen Erwartungen an den diesjährigen Empfang.