Tatkraft-Einsatz von Carina Gödecke und Serdar Yüksel im Emilie-Hegemann-Haus

Die Abgeordneten Carina Gödecke und Serdar Yüksel besuchten im Rahmen der Aktion Tatkraft-Einsatz das Emilie-Hegemann-Haus in Bochum-Langendreer. Träger des vor 20 Jahren eröffneten Hauses ist die Arbeiterwohlfahrt. Dort leben 38 Menschen mit geistiger Behinderung in drei Wohngruppen. Die Abgeordneten bewirteten die Bewohner, die müde von ihren Arbeitsstätten nach Hause kamen, mit Kaffee und Kuchen. Dabei erzählten sie  über ihre beruflichen Tätigkeiten, über die geplanten Urlaube  und zeigten stolz ihre  privaten Zimmer, die sie sehr unterschiedlich nach ihren persönlichen Bedürfnissen eingerichtet haben.