Landtagsabgeordnete zu Besuch bei der Feuerwehr Bochum

Am Freitag, den 23. Februar, besuchten die SPD-Landtagsabgeordneten Gödecke, Rudolph und Yüksel gemeinsam die Feuerwehr auf der Hauptfeuer- und Rettungswache III in Bochum-Werne.

Amtsleiter Simon Heußen führte die Abgeordneten gemeinsam mit dem zuständigen Dezernenten Sebastian Kopietz durch die Stationen der Wache und erklärte eindrucksvoll, wie sie im Notfall zusammen wirken. Neben Einblicken in die Notrufstelle schauten die Abgeordneten auch beim Gefahren- und Rettungstraining der Auszubildenden zu und konnten somit einen ersten Eindruck von der Ausbildung bei der Feuerwehr gewinnen.

„Es war uns ein besonderes Anliegen die Feuerwehr Bochum zu besuchen und unsere Wertschätzung für ihre Arbeit und ihren Beitrag zur Sicherheit in unserer Stadt auszudrücken. Für die Bochumer Bürgerinnen und Bürger ist es ein beruhigendes und unersetzliches Gefühl, zu wissen, dass sie sich auf eine allseits bereite und zuverlässige Feuerwehr in ihrer Stadt verlassen können“, so die Abgeordneten nach den Gesprächen mit den Verantwortlichen bei der Feuerwehr.

 

Weitere Bilder