Übersicht

Meldungen

„Viel Engagement im Sinne unserer Gemeinschaft“ – Von der Suppenküche bis zur ev. Stiftung Overdyck beim Bochum-Tag mit Carina Gödecke, Karsten Rudolph und Serdar Yüksel

Am letzten Freitag war es wieder einmal so weit, die drei Bochumer SPD-Landtagsabgeordneten – Carina Gödecke, Dr. Karsten Rudolph und Serdar Yüksel – haben gemeinsam besonders eindrucksvolle und wichtige Institutionen unserer Stadt besucht. Als erste Station bei diesem…

Josef Neumann: „Am 5. Mai 2019 ist der europäische Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung: Alle Menschen dürfen an der Europawahl am 26. Mai teilnehmen!“

Am 5. Mai 2019 ist der europäische Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. An diesem Tag wird auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland durch Podiumsdiskussionen, Demonstrationen und andere Aktionen aufmerksam gemacht. Dazu erklärt Josef Neumann, Inklusionsbeauftragter…

Newsletter 04/2019

Im aktuellen Newsletter berichten Serdar Yüksel, Karsten Rudolph und ich Ihnen und euch über die wichtigsten Themen und Beschlüsse der Plenarwoche. Unseren aktuellen Newsletter zu den Plenartagen können Sie hier abrufen. In der vergangenen Woche haben wir uns…

Michael Hübner: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“

Die Stadt Gelsenkirchen und der DGB NRW haben gestern zusammen mit Prof. Dr. Junkernheinrich von der TU Kaiserslautern zu einer Ruhrkonferenz über kommunale Altschulden eingeladen. Dazu erklärt Michael Hübner, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion: „Über Jahre mussten…

Schwarz-Gelb beschädigt die lokale Demokratie in NRW

Im nordrhein-westfälischen Landtag wurde in dieser Woche über die Änderung des Kommunalwahlgesetzes abgestimmt. Wichtigster Bestandteil des schwarz-gelben Plans ist die Abschaffung der Stichwahlen bei Bürgermeistern und Landräten in NRW. Außerdem sollen die Kommunalwahlkreise neu eingeteilt werden. Die drei Bochumer SPD-Landtagsabgeordneten…

Eine Anfrage der AfD im Bochumer Kulturausschuss hatte ein unwürdiges Nachspiel im Landtag NRW. Darauf machen die Bochumer SPD-Landtagsabgeordneten aufmerksam.

Im November 2018 hatte die AfD im Bochumer Kulturausschuss gefragt, welche kommunal geförderten Akteure der freien Kulturszene auch Landesförderung beantragt hätten. Ein Großteil der in Frage kommenden 31 Kulturträger antwortete darauf nicht – auch um die rechtspopulistische Partei zu boykottieren.

„Klares Zeichen gegen Rassismus“

Die Fraktionen von CDU, SPD, FDP und GRÜNEN im Landtag NRW setzen am internationalen Tag gegen Rassismus ein klares Zeichen für Vielfalt in NRW und gegen Rassismus und Diskriminierung. Dazu erklären Katharina…

Newsletter 03/2019

Im aktuellen Newsletter berichten Serdar Yüksel, Karsten Rudolph und ich Ihnen und euch über die wichtigsten Themen und Beschlüsse der Plenarwoche. Unseren aktuellen Newsletter zu den Plenartagen können Sie hier abrufen. Natürlich gibt’s auch wieder einen kompakten Video-Newsletter.

Die AWO Rosenberg im Landtag

Besonders habe mich heute über den Besuch der engagierten Gruppe der AWO Rosenberg gefreut. Spannend war vor allem die Diskussion, die sich überwiegend um kommunalpolitische Fragen aus Bochum drehten, die aber auch Bezüge zur Landespolitik haben. Allen voran ging’s um…

Termine